Fenster BOSS GmbH & Co. KG - Logo

Verkauf und Montage von Fenstern und Türen Im Raum Köln und Bergisch Gladbach mit über 16 Jahren Erfahrung

Jetzt Kontakt aufnehmen

TP1000® EINBAU VIELFALT

TP1000 ist ein System, das auf breiten Fensterrahmen, sogar bis 188 mm (mit einer Verbreiterung bis 250 mm), montiert werden kann. Durch den Einsatz des Verbreiterungselements wird die Tiefe des Kastens um 31 mm bzw. 62 mm vergrößert. Dabei kann sich die Revisionsklappe unten (beim Einbau auf der Gebäudeinnenseite) oder auf der Stirnseite (beim Einbau auf dem breiten Fensterrahmen) befinden. Der Rollladen kann sowohl manuell, mit einem Gurt, als auch elektrisch, mit einem Schalter bzw. Handsender bedient werden. Die Ausführung mit dem Insektenschutzgitter schützt effektiv nicht nur vor Insekten sondern auch allerlei Pollen, Blättern und Verschmutzungen, lässt jedoch frische Luft und Sonnenlicht durch.

Der Rollladen TP1000 mit der geöffneten Revisionsklappe unten

Der Rollladen TP1000 mit der geöffneten Revisionsklappe auf der Stirnseite

Der Rollladen TP1000 wird entweder von Innen oder von Aussen eingebaut

Die Stirnprofile sind zusätzlich geriffelt und mit der Putzleiste ausgestattet, die die Montage erleichtert. In diesem Einbausystem befindet die Revisionsklappe sich auf der Unterseite und der Rollladen wird vom Innenraum bedient.

Der Rollladen TP1000 wird auf der Gebäudeinnenseite eingebaut

Das Stirnprofil ist geriffelt und mit der Putzleiste ausgestattet. Um besseres Aussehen zu erzielen, ist das Stirnprofil außen glatt. In diesem Einbausystem befindet die Revisionsklappe sich auf der Unterseite und der Rollladen wird vom Innenraum bedient.

Der Rollladen TP1000 ist auf der Aussenseite eingebaut

Das Stirnprofil außen ist geriffelt und mit der Putzleiste ausgestattet. Um besseres Aussehen zu erzielen, ist das Stirnprofil außen glatt. Die Wahl der Revisionsklappe entscheidet darüber, wie der Kasten montiert wird. Die Revisionsklappe befindet sich entweder auf der Unterseite oder auf der Stirnseite und der Rollladen wird vom Innenraum bedient. Der Rollladen TP1000 mit der Revisionsklappe auf der Stirnseite kann nur außen montiert werden. Wenn die Revisionsklappe sich auf der Unterseite befindet, kann er entweder innen oder außen montiert werden. Zusätzlich können die Stirnelemente des Rollladens geriffelt und zusätzlich mit Putzleisten ausgestattet, die die Montage des Kastens erleichtern.

Der Rollladen TP1000 auf beiden Seiten nicht verbaut

Um besseres Aussehen zu erzielen, sind die Stirnprofile auf beiden Seiten glatt. Die Revisionsklappe in dieser Bauweise befindet sich auf der Unterseite bzw. Stirnseite und der Rollladen wird vom Innenraum bedient.